In seiner Ausgabe vom 30.06.2014 beschäftigt sich der Spiegel mit Arthrose:

 

 

 

Ungeklärte Schwindel- und Kopfschmerzprobleme,Unruhezustände, Erschöpfung, Schlaf- und Befindlichkeitsstörungen?

Physiotherapeutin Marina Fehrmann bietet eine gute Möglichkeit zur Bearbeitung solcher Störungen durch Craniosacral-Therapie

Telefon: 0461 48089977          Mobil: 0160 91861972

www.marinafehrmann.de

 

 

 

...und wenn es ein bißchen mehr sein soll, und Sie sich konditionsmäßig verbessern wollen, dann schauen Sie doch mal auf die Seite von Frau Susanne Usko, Mentaltrainerin, Yogalehrerin und Personaltrainer

www.frei-bewegen.de

 

 

 

 

Demnächst, das heißt wohl im November 2016,  eröffnet in Flensburg am Ochsenmarkt das KINEO. Kompetente Trainer unterweisen in den neuesten und erfolgreichsten Fitnesstechniken: Fascientraining, Slingtrainer und Spiraldynamik.

 

 

 

In Ausgabe 33/2016 berichtet der Spiegel  unter dem Titel -Zum Nachtisch Zartbitterschokolade- über die ökotrophologischen Erkenntnisse des Dr. David Ludwig. Deckt sich sehr mit meinen Erfahrungen zur Ernährungsumstellung.

http://www.spiegel.de/sp332016fett

 

 

Bei Gesundheitsstörungen, die schulmedizinisch gar nicht oder nur zum Teil befriedigend bearbeitet werden können, die in enger Verzahnung von Seele und Körper stehen, bietet die Praxis ELEISA in der Flensburger Moltkestr.39 Hilfe an. Nicht nur bei Gürtelrosen und Warzen kann die Praxis für Geistiges Heilen für Linderung sorgen. Zu erreichen ist sie unter www.eleisa.de und telefonisch unter: 0461 168 46 915 oder mobil unter:

0171 288 13 12

 

 

In seinem September-Newsletter stellt der Informationsdienst physio.de von Herrn Frieder Bothner einen Artikel ein, der auf einen TK-Gesundheitsreport basiert.Dieser Beitrag informiert über den Umgang mit Medikamenten und  die Bereitschaft, den Lebensstil zu ändern. Wen wundert`s: Die Leute schlucken lieber mehr Medikamente als sich mehr zu bewegen. Der Höhepunkt der menschlichen Evolution ist längst überschritten.http://physio.de/news9114